Darum geht es auf hautverliebt

Liebe Leser, liebe hautpflegebegeisterte Menschen!

Als erstes möchten wir Dich auf unserer Webseite willkommen heißen.

Wir sind Felix Ostermann und Mia Vogt, Autoren der Website hautverliebt. Zu Zweit haben wir eine Menge Know-How, dass wir auf unserer Webseite mit Dir teilen wollen.

Felix Ostermann und Mia Vogt, dermatologische Forscher
Felix Ostermann und Mia Vogt, dermatologische Forscher und ehemalige Akne-Betroffene

Hast du dich schon einmal gefragt:

  • „Was muss ich machen um endlich reine Haut zu bekommen?“
  • „Welche sind die besten Pflegeprodukte für meine Haut?“
  • „Wie werde ich Haarausfall oder trockene Kopfhaut los?“

Wenn du echtes Profiwissen oder erfahrene Experten an deiner Seite suchst, bist du hier zu 100% richtig!

Möchtest Du dein Hautbild verbessern? Dann bist du hier auf hautverliebt richtig, um praktische Erfahrungen über Hautpflege, Ernährung und Pflegeprodukte zu erfahren.

Wie können wir dir bei der Erschaffung deiner Traumhaut helfen?

Wenn du besser aussehen – mit schöner, reiner Haut, ohne Schuppen und Haarausfall – willst, hast du den ersten Schritt bereits getan. Du hast dir ein Ziel gesteckt – das ist der erste Schritt.

Nun kommen wir ins Spiel. Wir können Dir bei der Umsetzung deines Ziels helfen. Dabei geht es nicht darum, dich mit theoretischem Wissen zu bombardieren, das du schon längst kennst. Nein. Hier geht es um echte Fakten, die auch wirklich funktionieren!

Eventuell gehörst du auch zu denjenigen, die unzählige Bücher gewälzt und eventuell sogar schon einen Arzt aufgesucht haben, um eine Antwort auf deine Fragen zu bekommen. Aber nicht wirklich erfolgreich.

Wir können dich beruhigen: Antworten auf deine Fragen gibt es tatsächlich. Und damit meine ich echte Fakten, die dich wirklich nach vorne bringen!

Über Felix Ostermann

Felix OstermannVermutlich stellst du dir jetzt die Frage: Wer ist Felix Ostermann eigentlich? Was macht er? Wie kann er mir helfen?

Zunächst einmal: Ich bin kein „Supermann“, sondern ein ganz normaler Typ, der sich einst dieselben Fragen stellte. Ich hatte nämlich alles andere als schöne Haut. Ganz im Gegenteil: Ich hatte keine schöne Haut. Hier und da ein Pickel, aber vor allem hatte ich Mitesser.

Während meine Kumpels schon längst eine Freundin hatten, sahen die meisten Mädchen mich noch nicht einmal an. Das war eine harte Zeit für mich.

Heute blicke ich oft zurück, auf die Zeit wo ich 15 war. Mit unreine Haut war ich unsicher. Ich traute mich nicht’s. Ich wusste nicht, wie ich meinen Platz umsetzen sollte. Damals gab es solche Seiten, wie diese, noch nicht.

Inzwischen sind neun Jahre vergangen. Neun Jahre, in denen ich viel gelesen und viele Hautpflege Varianten und Beautyprodukte erfolgreich ausprobiert habe.

Über Mia Vogt

Hallo, ich bin’s Mia Vogt. Ich möchte damit anfangen, Dir meine Geschichte zu erzählen. Eventuell verstehst Du dann, warum ich anderen Leuten helfen möchte: Zwischen 14 und 16 – dann nochmal ab dem 18. Lebensjahr hatte ich unreine Haut: Pickel, Mitesser und Akne Pusteln in jeder Form. Das volle Programm. Und natürlich anschließend ein paar Narben.

Als der erste „Schub“ kam, hörte ich alle möglichen Sprüche. Von „Schönheit ist nicht alles“ (meine Oma), bis zu „Iiih, wie siehst du heut wieder aus? Wie ’ne Pizza!“ (von meiner jüngeren Schwester).

Am schlimmsten war es mit 14. Eigentlich hätte ich die Mathe Aufgabe an der Tafel problemlos lösen können. Dann hatte ich auf einmal das Gefühl, dass jetzt alle – Mitschüler und Lehrer – nur noch auf meine Pickel starren. Das war dann eine Fünf.

Aber, es geht noch schlimmer. Auf einem Sommerfest lernte ich einen süßen Typen kennen, einen Austauschschüler aus Frankreich. Wir haben den halben Abend lang getanzt und die übrige Zeit geredet – es war fantastisch. Leider scheiterte das ganze dann an meinem Selbstbewusstsein. Als wir uns am nächsten Tag – bei Tageslicht – gesehen haben, war ich total unsicher und schüchtern.

Long story short: Du musst dich selbst mögen und nur DU kannst daran arbeiten, dass Du dich in deiner Haut wohlfühlst.

Irgendwann wurde es mir zuviel, dann habe ich gelesen, mich informiert und die Initiative ergriffen: Warum genau passiert das mit mir und was kann ich dagegen tun?

Damit Du nicht lange herumexperimentieren und Dich quälen musst, habe ich alles, was nach meiner Erfahrung wirklich gegen Pickel und Akne hilft, systematisch zusammengestellt. Einen ersten Überblick kannst Dir dir auf unserer Webseite verschaffen. Mein ganzes Wissen (und alle Lösungen) habe ich in ein eigenes E-Book geschrieben, dass Du über unsere Seite kaufen kannst.

Nun kennst Du uns…

und weißt hoffentlich, was Du hier erwarten kannst und warum wir beide qualifziert sind, dir zu helfen. In den letzten Jahren konnte wir viele Erfahrungen sammeln. Erfahrungen, die auch dir helfen können, dich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dabei kannst du den einen oder anderen Tipp durchaus kritisch betrachten.

Fakt ist: Wir können nicht alles wissen, aber wir können die Methoden weitergeben, die wir erfolgreich ausprobiert habe. Mittlerweile kann man uns jedoch auch als dermatologische Forscher bezeichnen – also als Experten für Hautfragen.