Pickelcreme

Pickelcreme – Welche gibt es? Welche helfen?

Das Gesicht ist das Aushängeschild eines Menschen, da es meist das Erste ist, was man bei seinem Gegenüber sieht. Eine glatte Haut und ein ebenmäßiger Teint sind da besonders wünschenswert. Doch fast jeder hat in seiner Jugend Erfahrungen mit lästigen Pickeln gemacht. Sie tauchen meist dann auf, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. In der Pubertät leiden die meisten an diesen Hautveränderungen. Nicht selten bekommen die Jugendlichen in dieser Zeit Akne. Aber auch bei Erwachsenen kann diese Hautkrankheit noch auftauchen. Und viele Erwachsene haben von Zeit zu Zeit mit Pickeln zu kämpfen. Was man dagegen tut und wie man Pickel am besten verhindert, erfährt man in diesem Beitrag.

Welche Pickelcremes helfen gegen Pickel?

Pickelcreme mit Teebaumöl

Als wirksames Mittel gegen Pickel hat sich Teebaumöl bewährt. Man kann es pur auf die Haut auftragen. Dazu nutzt man kleine Fläschchen mit purem Teebaumöl. Der Geruch des reinen Teebaumöls ist vielen Menschen aber zu intensiv. Glücklicherweise gibt es aber Alternativen zum Öl. Cremes, die Teebaumöl enthalten haben sich als wirksame Pickelcreme erwiesen und sind bestens geeignet, um Pickel zu bekämpfen.

Unsere Empfehlung: Dr. Ehrlichs Teebaumöl Akne-Salbe

Dr. Ehrlichs Teebaumöl Akne-Salbe hat schon viele Menschen überzeugt. Natürliches Teebaumöl geht Hautunreinheiten wie Pickeln und Mitessern gezielt an.

Eilmeldung: Unser absoluter NATUR-Fund!

Geiger AM

Eine Feuchtigkeitscreme mit 100%(!) natürlichen Wirkstoffen - Nach vielen Nachfragen von Nutzern, haben wir endlich so eine Hautcreme gefunden.

Die Creme Geiger AM bietet das Beste an natürlichen Inhaltsstoffen und damit ist die Hautcreme perfekt geeignet für empfindliche Babyhaut, bei Hautkrankheiten, Hautbeschwerden oder auch nur für die Feuchtigkeitspflege. Die Creme Geiger AM ist so wertvoll und natürlich, man könnte sie man sogar essen!

Produktinformationen zur Creme Geiger AM

Bestseller Nr. 1
Dr. Ehrlichs Teebaumöl Akne-Salbe - gegen Pickel, Mitesser und unreine Haut - mit der natürlichen antiseptischen Wirkung des Teebaumes
  • WELLNESS FÜR IHRE HAUT – Sagen Sie Hautunreinheiten wie Pickel und Mitessern effektiv und dauerhaft den Kampf an!
  • NATÜRLICHES TEEBAUMÖL - wirkt antiseptisch und antibakteriell !
  • FÜR DIE GANZE FAMILIE geeignet - Sanft für Ihr Gesicht von Jung bis Alt dank des 100% naturreinen ÖLs des australischen Teebaumes, der seit Jahrtausenden als Heilpflanze verehrt wird
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Seit über 60 Jahren produzieren wir in bereits 3. Familiengeneration ehrliche und qualitativ hochwertige Gesundheits- und Pflegekosmetik für die reife Haut sowie wirkungsvolle Nahrungsergänzungsmittel. Die Erhaltung und Steigerung des täglichen Wohlbefindens, der Beweglichkeit und letztlich der Lebensfreude unser Kunden liegt uns sehr am Herzen. Sollten Sie wider Erwarten einmal nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns gerne

Pickelcreme mit Zink

Ein wirkungsvolles Mittel gegen Pickel und lästige Mitesser ist Zink. Seit geraumer Zeit werden Pflanzen, die Zink enthalten genutzt, um Hautunreinheiten in den Griff zu bekommen. Die wohl bekannteste Pflanze ist das Zinnkraut. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Cremes, die sich die Wirkung des Zinks zu Nutzen machen uns sehr gut zur Bekämpfung von Pickeln geeignet sind. Die Wirkung ist dem Zinkoxid zu verdanken. Ihm werden antiseptische, wundheilende und zusammenziehende Wirkungen nachgesagt.

Durch die Anwendung von Pickelcremes mit Zink werden die behandelten Stellen ausgetrocknet. Die Talgproduktion wird heruntergefahren und Entzündungen gehen zurück. Des Weiteren sollen die Bakterien an deren Ausbreitung gehindert werden, so dass die Entstehung neuer Pickel verhindert wird.

Unsere Empfehlung: CMD Teebaumöl Zinksalbe

Die Zinksalbe mit Teebaumöl von CMD Naturkosmetik ist bei irritierter Haut gut geeignet. Die tönenden Eigenschaften helfen, die Hautunreinheiten zu überdecken und die Wirkstoffe helfen, das Hautbild zu verbessern.

Bestseller Nr. 1

Anwendung von Pickelcremes

  • Bevor es zur eigentlichen Anwendung einer Pickelcreme kommt, sollten einige Dinge beachtet werden. Zuerst sollten die betroffenen Stellen gründlich gereinigt werden. Dabei möglichst lauwarmes Wasser und eine alkoholfreie Reinigungslotionen verwenden.
  • Nachdem die Haut sanft getrocknet wurde, wird die Pickelsalbe aufgetragen. Die Creme am besten mit einem Wattestäbchen auftragen. Das Gesicht nach Möglichkeit so wenig wie möglich mit den Händen berühren, da diese oft mit Keimen bedeckt sind.
  • Damit die Pickelcreme besonders gut wirken kann, wird die Anwendung über Nacht empfohlen. Hier können die Wirkstoffe besonders gut einziehen und werden über Stunden von der Haut aufgenommen.
  • Morgens sollte das Gesicht schonend gereinigt werden. Auf die Verwendung von Makeup sollte man möglichst verzichten, da es der Bildung von neuen Pickeln dienlich sein kann. Möchte man dennoch nicht auf Makeup verzichten, fragt man am besten in der Apotheke oder bei Hautarzt nach geeigneten Produkten.

Pickelcreme selbst herstellen

Drogerien sind voll von allen möglichen Pickelcremes. Die meisten sind auch recht wirksam, jedoch enthalten sie zahlreiche Inhaltsstoffe, die in manchen Fällen Unverträglichkeiten hervorrufen können. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich seinen eigenen Creme gegen Pickel zusammenstellen.

Für die Herstellung der Creme/Gel benötigt man die folgenden Zutaten:

  • 20 ml Aloe-Vera Gel
  • 10 Tropfen Teebaumöl
  • 10 Tropfen Vitamin E Öl

Außerdem benötigt man ein kleines Fläschchen, am besten mit einem Roll-on Kopf.

Man kann alle Zutaten in einem Schälchen verrühren und anschließend in das Fläschchen füllen. Oder man gibt die Zutaten direkt in das Fläschchen und schüttelt dieses so lange, bis sich eine homogene Masse ergibt. Für die Anwendung trägt man das Gel möglichst mehrmals täglich auf die saubere Haut.

Weitere Anleitungen zur Herstellung von Anti-Pickelcremes findet man in den folgenden Videos:

Letzte Aktualisierung am 9.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Wir generieren Einnahmen über die vermittelten Produktkäufe.