Nie wieder Pickel Erfahrungsbericht – Buch von Anna Mauch

Erfahrungen mit dem Buch Nie wieder Pickel

Nie wieder Pickel Buch Cover

  • Pickel und Akne tauchen nicht nur mit Beginn der Pubertät auf. Nie wieder Pickel – das ist für viele kaum zu glauben.
  • Doch es ist möglich! Hör auf, Dich zu quälen und auf einen Tag in weiter Ferne zu warten, an dem Du Dich vielleicht in Deiner Haut wohl fühlen darfst!
  • Du kannst jetzt, sofort, anfangen, daran zu arbeiten!
  • Ich habe SELBST viel getestet und erzähle Dir, wie ich es mit dem „Nie wieder Pickel“ Buch geschafft habe.

Es bringt nichts, sich vorzustellen, dass Hautprobleme wie Pickel und Akne eines Tages von alleine verschwinden.

Denn selbst wenn sie es tun, haben sie bereits Narben hinterlassen. Innerlich wie äußerlich. Sie haben Dein Selbstvertrauen und Deine Lebensfreude untergraben und über Monate oder Jahre dafür gesorgt, dass Du Dich unattraktiv fühlst.

Damit sollst und kannst Du Schluss machen – auf der Stelle!

Meine Erfahrungen mit dem Buch Nie wieder Pickel – geschrieben von Anna Mauch, beweisen, dass es möglich ist!

Mein Erfahrungsbericht

Bis ich 13 war, hatte ich schöne, makellose Haut. Dann fing es langsam an – hier ein Pickel und dort einer, Mitesser auf und neben der Nase, am Kinn und auf der Stirn. Ab 14 etwa wurde die Akne schlimm und ich fing an, darunter zu leiden. Ich ließ mir einen Pony wachsen, um meine Stirn zu verstecken. Ich hatte Pickel auf der Brust, den Oberarmen, am Rücken. Im Sommer mit meinen Freunden ins Schwimmbad? Ich verzichtete lieber.

Nie wieder Pickel: Vorher und NachherIn dieser Phase hätte ich eigentlich zum Hautarzt gehen sollen, dachte aber, dass es nun mal Menschen mit schöner Haut gibt und solche wie mich. Ich resignierte und versuchte, die schlimmsten Pickel mit Make-Up abzudecken. Das sah nicht unbedingt besser aus. Vor allem, wenn ich zuvor an der befallenen Haut herumgedrückt hatte. Alles in allem hatte ich damals Stress in der Schule, fühlte mich hässlich und unwohl und war eigentlich ständig deprimiert. Dazu kamen dann noch dumme Ansagen wegen meiner Haut. Ein Teufelskreis, aus dem ich keinen Ausweg sah. Außerdem sahen die Pickel nicht nur scheußlich aus, sie waren auch entzündet, taten weh und hinterließen beim Abheilen Narben.

Und ja, ich hatte einiges ausprobiert – ich war bei der Kosmetikerin und nahm mal dieses Waschgel, mal jene Pickel-Creme aus der Apotheke. Doch es brachte nichts.

Dann sagte eine Freundin zu mir: „Tu was! Lass dich nicht so hängen!“ und druckte für mich allen möglichen Lesestoff, auch das eBook „Nie wieder Pickel“, aus. Über die Ursachen von Akne, Hausmittel gegen Pickel und über die richtige Hautpflege von innen wie von außen.

Ich fing an zu lesen. Unter anderem auch darüber, dass die Neigung zu Akne und Pickeln leider vererbt wird, man aber trotzdem viel dagegen tun kann. Äußere Einflüsse spielen eine Rolle – Heizungsluft im Winter, zu wenig Sonne und frische Luft beispielsweise, viel Stress oder Kummer1. Auch die Ernährung kann eine Rolle spielen2. Manche Nahrungsmittel lösen zwar keine Allergie aus, aber die Haut wird unrein, weil der Stoffwechsel und die Verdauung aus dem Gleichgewicht geraten.

Ich habe es selbst getestet und kann bestätigen: Nicht jeder verträgt alle Nahrungsmittel gleich gut. Ich habe beispielsweise meinen Konsum von Milchprodukten –also Milch oder Käse – stark eingeschränkt. Denn der Körper reagiert nicht nur auf den Milchzucker, die Laktose, sondern in manchen Fällen auch auf die Proteine in der Milch3,4.
Ich verzichte auf Limonade, Cola oder Bier, und esse nur noch selten Schokolade und andere Süßigkeiten. Auch bei Weißbrot halte ich mich inzwischen stark zurück.

Dann habe ich mir angewöhnt, schon früh auf leeren Magen Wasser zu trinken. Nein, einen ganzen Liter habe ich nicht geschafft, aber zwei Gläser – und über den Tag verteilt noch mehr davon. Mit ein paar Tropfen Zitrone schmeckt es auch und hilft dem Körper, sich zu entgiften und zu reinigen. Außerdem gibt es eine Menge entgiftender Kräutertees, die ich durchprobiert habe. Einige davon schmeckten nicht schlecht. Im Reformhaus gibt es einen Reihe von „Detox“-Produkten, also speziell entgiftende Präparate.
Übrigens ist auch grüner Tee gut für die Haut. Wer ihn mag, sollte ihn tagsüber ausprobieren.

Außerdem habe ich begonnen, meine Haut konsequent und dabei schonend jeden Abend mit einem milden Waschgel und anschließend mit Gesichtswasser zu reinigen. Am Morgen habe ich nur warmes und dann kaltes Wasser verwendet.

Zur Reinigung, Desinfektion und Pflege der Haut von außen genügen einige wenige gut verträgliche Kosmetika. Das können preiswerte, einfache Produkte sein, die in jedem Haushalt verfügbar sind, oder Pflegeserien aus der Apotheke oder von teuren Markenherstellern. Wichtig ist die individuelle Verträglichkeit.

Ich habe auch versucht, Pickel nicht mehr auszudrücken wie früher, sondern mit Hausmitteln wie Zinksalbe, Knoblauch oder einer Paste aus zerstoßenen Aspirintabletten zu behandeln. Das war wesentlich hautschonender und die Pickel heilten ohne Narben oder gequetschte Haut ab.

Noch eins ist wichtig: Ich versuche, mich regelmäßig zu bewegen, und Sport an der frischen Luft zu betreiben. So laufe ich beispielsweise zweimal die Woche jeweils drei bis fünf Kilometer. Das hält mich nicht nur fit und bei guter Laune. Seit ich das konsequent so durchhalte, hat sich mein Hautbild erneut um mehrere Grade verbessert. Im Moment bin ich wirklich sehr glücklich und fühle mich viel besser als noch vor einem halben Jahr. Ich kann nur jedem empfehlen, ein ganzheitliches Komplett-Programm mit gesunder Ernährung, Naturkosmetik, frischer Luft und Bewegung zu starten. Denn damit werdet Ihr Pickel und Akne tatsächlich auf Dauer los.

Und all das, ist nur ein Bruchteil von dem, was ich durch das Buch von Anna Mauch gelernt habe. Für mich hat es sich defintiv gelohnt, ich würde es erneut kaufen.

Nie wieder Pickel Online Bestellen
Bestelle noch heute das Bestseller Buch Nie wieder Pickel von Anna Mauch und lerne, wie Du deine Pickel für immer loswerden kannst.

Heute sparst Du sogar 50%, klicke dazu auf den blauen Button.

Aktuell gibt es 3 kostenlose Bonusbücher, kostenlos zu jeder Bestellung:

  • Reine Haut Diät: Das komplette Handbuch
  • Narbenfrei: Der Spezialreport
  • Akne akut: Der Schutzleitfaden

Anleitung „Nie wieder Pickel“ von Anna Mauch

Beobachtungen wie die im zitierten Testbericht bestätigen sich immer wieder.

Eine fundierte Anleitung, die alle Aspekte der Entstehung von Pickeln beleuchtet, erklärt, warum sie immer wieder auftauchen, welche Stoffwechsel-Probleme im Hintergrund bestehen und wie Du die Situation wirklich entscheidend verbessern kannst, ist das Ebook „Nie wieder Pickel“ von Anna Mauch. Sie war nicht nur selbst jahrelang von Akne betroffen. Sie ist heute dermatologische Forscherin – also Expertin für Hautfragen. Obendrein ist sie erfahren in der Naturheilkunde und ausgebildete Ernährungswissenschaftlerin. Sie weiß nicht nur, wovon sie schreibt, sie verfügt auch über großes Wissen zu allem, was die Gesunderhaltung der Haut betrifft.

So weiß sie beispielsweise: Die Hautpflege und Hautreinigung mit einfachen, preiswerten „Hausmitteln“ ist realistisch möglich. Teure Spezial-Kosmetika und dicke Make-Up-Schichten sind beinahe überflüssig, wenn Du ihrem Komplett-Programm gegen Pickel konsequent und mit etwas Disziplin folgst.

Viele Erfahrungsberichte beweisen, dass diese Komplett-Anleitung Erfolg bringt, weil sie sämtliche Ursachen der Pickel-Entstehung mit berücksichtigt.
Erfahrung von Laura mit dem Nie wieder Pickel Buch

Beim Hautarzt werden akute Probleme und Ursachen beseitigt – Desinfektion, entzündungshemmende oder den Hormonhaushalt regulierende Medikamente können tatsächlich kleine Wunder wirken. Leider besteht das Risiko, dass die Akne und die Pickel immer wiederkommen kommen, sobald die Therapie beendet ist.

Bei akuter, schwerer Akne solltest Du trotzdem stets zum Hautarzt gehen! Doch danach hast Du eine Menge Möglichkeiten, einer erneuten Verschlechterung des Hautbildes vorzubeugen. Du kannst das Problem selbst und dauerhaft unter Kontrolle bringen und wirst Deine schöne neue Haut behalten!

Was bringt Nie wieder Pickel wirklich?

Auf den 154 Seiten des Buches werden alle Hintergründe von Akne erklärt. Die Autorin Anna Mauch hat sich dem Thema wissenschaftlich angenähert und alle möglichen, individuellen Ursachen beleuchtet. So werden auch interessante Hintergrundinformationen geliefert, wie zum Beispiel:

Die Haut ist das größte Organ des Körpers. Die Haut atmet, wärmt, schützt und entgiftet. Sie nimmt beispielsweise Sonne auf und trägt zur körpereigenen Vitamin-D-Produktion bei.

60 Tage risikolos & unverbindlich testen

Weil Anna Mauch von ihren Büchern und ihrem Wissen zum Thema Akne und Pickel wirklich überzeugt sind, leistet Frau Mauch eine 60 Tagige Testzeit:
Du kannst das Paket zwei volle Monate bzw. 60 Tage lang risikolos & unverbindlich testen. Ist alles gut verständlich, sind die Tipps für Dich umsetzbar, und vor allem: Bemerkst Du bei der Anwendung bereits die ersten Erfolge?

Keine Besserung in Sicht oder bist Du aus anderen Gründen unzufrieden? Dann nimmst Du einfach Frau Mauch Kontakt auf und bekommst die 37 Euro Kaufpreis vollständig zurück. Garantiert und ohne Diskussion. Eine Geld-zurück-Garantie ist häufig ein gutes Zeichen, da der Verkäufer von seinem Produkt überzeugt ist.

60 Tage risikolos & unverbindlich testen
60 Tage risikolos & unverbindlich testen

Nie wieder Pickel Buch online kaufen

Anna Mauchs Buch „Nie wieder Pickel“ richtet sich an mehrere Zielgruppen. Es zu kaufen, lohnt sich für Dich, gleich ob Du unter oder über 20 oder 25 bist, wenn Du beständig an unreiner Haut und deren Folgen leidest.

Fakt ist, dass Akne und Pickel Deine Psyche und Dein Lebensgefühl extrem belasten können. Akne-Geplagte fühlen sich hilflos, unattraktiv und würden sich am liebsten verstecken5.

Anna Mauch hat mit ihrem Buch „Nie wieder Pickel“ genau diesen Nerv getroffen: Es könnte auch „Nie wieder hilflos“ heißen. Du kannst dieses Buch online als PDF bestellen und bekommst eine Fülle wertvoller Informationen, die Dir in dieser Form kaum jemand sonst geben kann. Es beantwortet Fragen wie beispielsweise:

  • Warum entstehen Akne und Pickel?
  • Wie lassen sich akute Pickel behandeln?
  • Wie lässt sich Akne „von innen nach außen“ systematisch und nachhaltig heilen?

Vor allem die letzte Frage wird mit mehreren umfassenden „Haut-Heilungs-Programmen“ beantwortet. Einzelne Medikamente oder Kosmetika können auf Dauer wenig ausrichten, wenn immer nur Symptome behandelt werden.

Klicke jetzt auf den roten Button und gelange zur offiziellen Nie wieder Pickel Seite.

Jetzt zum Angebot, hier klicken!

Bestellung und Versand

Nie wieder Pickel downloadenDu bekommst das digitale Buch „Nie wieder Pickel“ über die offizielle Webseite von Anna Mauch.

Den Download-Link im PDF-Format erhältst Du sofort per Mail zugesandt, sobald Du den aktuellen Preis von 37 Euro (aktuell gibt es 50% Rabatt) gezahlt hast. Bezahlen kannst Du wahlweise per Lastschrift, per Sofortüberweisung, per Kreditkarte oder sicher über PayPal. Die Plattform Digistore24 wickelt den gesamten Kaufvorgang sicher ab.

Lieferumfang

Du bekommst beim Kauf nicht nur das Buch „Nie wieder Pickel“, sondern noch drei weitere E-Books mit den Titeln

  • „Reine Haut Ernährung“ – ein umfassendes Handbuch zur richtigen Ernährung für schöne Haut.
  • Den Spezialreport „Narbenfrei“ mit einer Anleitung, wie Du Akne-Narben behandeln kannst.
  • Und den Schutzleitfaden „Akne akut“.
Bonusbuch von Nie wieder Pickel: Narbenfreie Behandlung
Bonusbuch von Nie wieder Pickel: Reine Haut Diät
Bonusbuch von Nie wieder Pickel: Akne akut

Damit stehst Du künftig nie wieder alleine vor Hautproblemen!

Auf 158 Seiten erfährst Du im Buch „Nie wieder Pickel“ alles über die Entstehung und die Behandlung von Pickeln und Akne.

Im Handbuch „Reine Haut“ erhältst Du neben vielen wichtigen Fakten zur gesunden Ernährung auch zahlreiche Rezepte.

Wie Du Narben und Male der Akne behandeln und entfernen kannst, stellt Dir der Spezialreport „Narbenfrei“ auf 12 Seiten vor.

Zahlreiche Nachfragen von Lesern wurden auf 35 Seiten im Leitfaden „Akne akut“ abgehandelt.

Jetzt zum Angebot, hier klicken!

Blick in’s Buch

Nie wieder Pickel ist seit sieben Jahren ein Online-Bestseller zum Thema. Hier bekommst Du einen kurzen Überblick über den Inhalt der vier Kapitel. Schon am Inhaltsverzeichnis wirst Du sehen, dass alle wichtigen Frage und Probleme systematisch behandelt werden.

Kapitel 1 ist eine Einführung und hier erfährst Du etwas über die persönlichen Erfahrungen von Anna Mauch und darüber, wie Du das beschriebene Programm am besten anpackst.

Nie wieder Pickel Kapitel 1
Nie wieder Pickel Kapitel 1

Im Kapitel 2 erfährst Du alles Wichtige über die Funktion Deiner Haut und die tieferen Ursachen von Akne. Alles, was Du hier lesen kannst, ist wissenschaftlich belegt.

Nie wieder Pickel Kapitel 2
Nie wieder Pickel Kapitel 2

Im 3. Kapitel werden auf 70 Seiten alle Schritte der Nie-wieder-Pickel-Methode im Detail erklärt. Ab hier kannst Du selbst „loslegen“ und dem fünfschrittigen Programm zu reiner Haut folgen.
Du erfährst auch alles über natürliche Pflegemittel, Hausmittel, die richtige Ernährung, über Stoffwechsel und Hormone, darüber, wie Du die Darmflora beeinflussen kannst, welche Auswirkung der Psyche auf die Haut hat und vieles mehr.

Nie wieder Pickel Kapitel 3
Nie wieder Pickel Kapitel 3

Im Kapitel 4 werden zwei Varianten eines Planes zur systematischen Behandlung von Akne vorgestellt. Leichtere Akne-Fälle können in einer siebentägigen Kur Organismus und Haut reinigen und der Entstehung neuer Pickel vorbeugen.
Nachhaltig auch in schweren Fällen wirkt die 21-Tage-Therapie, die im Buch beschrieben wird. Innerhalb von einem oder zwei Monaten sollte eine deutliche Besserung oder gar ein vollständiges Abheilen der Akne zu beobachten sein.

Nie wieder Pickel Kapitel 4
Nie wieder Pickel Kapitel 4

Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben. Dazu ist es vollgepackt mit gut erklärten, nachvollziehbaren Informationen. Der Sinn hinter den Vorschlägen und Therapie-Programmen wird plausibel erklärt. Das animiert dazu, sie in der Praxis konsequent umzusetzen.

Jetzt zum Angebot, hier klicken!

FAQ: Die wichtigsten Fragen beantwortet

Worum geht es in dem Ebook genau?
Du bekommst hier einen Komplettratgeber zu dauerhaft schöner Haut ohne Pickel – erstellt auf der Grundlage von eigenen Erfahrungen, Tests, jahrelangen Forschungen und fundiertem Wissen. Du erfährst alles über die verschiedenen Ursachen von Akne und Pickeln, wie Du sie im Einzelnen behandeln und wie Du grundsätzlich wieder glatte, reine Haut bekommst.
Ist das Nie wieder Pickel Buch für mich geeignet?
Wenn Du schon länger oder immer wieder mit Pickeln und unreiner Haut zu kämpfen hast, wenn Du schon viel ausprobiert hast und nichts wirklich dauerhaft hilft – dann ist es Zeit, zu diesem Komplettratgeber zu greifen! Die Autorin ist von ihrem Ratgeber übrigens so überzeugt, dass sie Dir eine Geld-zurück-Garantie einräumt, falls Du wider Erwarten nach Anwendung ihrer Anleitung doch keine Erfolge sehen solltest. Mehr Details dazu findest Du auf der Webseite von Anna Mauch. Von der verlinkten Seite kannst Du das Ebook sofort downloaden.
Welcher Inhalt erwartet mich im Ebook?
Du bekommst ein vollständiges Programm für die innerliche und äußerliche Behandlung von Pickeln in Form einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Erklärt wird auch, warum es bei einigen Menschen immer wieder zu Pickeln kommt und wie sie die tieferen Ursachen ausschalten können.
Wo kann ich das Buch kaufen? Nur im Internet?
Das Ebook von Anna Mauch kannst Du nur als PDF über die Homepage der Autorin bestellen. Das hat den Vorteil, dass Du es wahlweise ausdrucken oder am Notebook, am Kindle-Lesegerät oder sogar am Smartphone lesen kannst, überall und jederzeit.
Wann kann ich mit Erfolgen rechnen, wenn ich die Anleitung aus dem Buch Schritt für Schritt befolge?
Das ist abhängig von Deinem Fall und der Situation. Normalerweise solltest Du schon nach etwa einer Woche Ergebnisse sehen. Du kannst die Anleitung auch bei schwerer Akne einsetzen, musst dann allerdings bis zu zwei Monate Geduld aufbringen. Bleib konsequent und halte durch, es lohnt sich!

Fazit :

Hier im Netz kannst Du viele Tipps und Hinweise finden, um Pickel und unreine Haut mit Erfolg zu behandeln. Doch jeder Fall ist anders. Und es ist immens wichtig, nicht nur an den Symptomen herumzudoktern, sondern die Ursachen für die unreine Haut in den Griff zu bekommen.

Im Buch von Anna Mauch „Nie wieder Pickel“ findest Du umfassende Informationen. Zehnjährige Ursachen-Forschung und eigene Erfahrung führten zur Entwicklung eines erfolgreichen Komplett-Programmes gegen Pickel, Akne und Hautunreinheiten. Was Du dazu brauchst? Konsequenz und Disziplin bei der Umsetzung und einige natürliche und erschwingliche „Hausmittel“.

Die Investition in dieses Ebook lohnt sich! Es ist Deine Chance auf ein neues unbeschwertes Lebensgefühl ohne Pickel! Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Buch wirklich seinen Preis wert ist: Kauf‘ es dir und & wenn es nicht hilft kannst Du es innerhalb von 60 Tagen zurückgeben.

Jetzt zum Angebot, hier klicken!

Quellenverzeichnis
[1] Chiu A. et al., „The response of skin disease to stress: changes in the severity of acne vulgaris as affected by examination stress.“ Arch Dermatol. 2003 Jul;139(7):897-900.
[2] Cordain L. „Implications for the role of diet in acne.“ Semin Cutan Med Surg. 2005 Jun;24(2):84-91.
[3] El-Akawi Z et al., „Does the plasma level of vitamins A and E affect acne condition?“ Clin Exp Dermatol. 2006 May;31(3):430-4.
[4] Mark G Rubin et al., „Acne vulgaris, mental health and omega-3 fatty acids: a report of cases“ Lipids Health Dis. 2008; 7: 36.
[5] Volker Niemeier et al., „Acne vulgaris—psychosomatic aspects“ Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft 8 Suppl 1:S95-104.
Nie wieder Pickel Bewertung
  • Nützlichkeit
  • Anwendbare Tipps
  • Preis-Leistung
4.9

Kurzfassung

Wenn Du mit Pickel und Akne (bzw. allgemein unreiner Haut) zu kämpfen hast, ist das Buch „Nie wieder Pickel“ für Dich genau das richtige.

Über den Autor

Felix Vogler

Felix Vogler ist dermatologischer Forscher und hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass niemand mehr unreine Haut haben muss. Früher litt Felix selbst unter Akne, mittlerweile verhilft er den Lesern auf hautverliebt.de zur reinen Haut.

8 Kommentare

Klicke hier, um einen Kommentar zu verfassen

    • Hi Lena,

      ja, die Geldzurückgarantie funktioniert. Es versteht sich jedoch von selbst, die Garantie nicht auszunutzen (also bestellen und auch Geld zurückverlangen, wenn man mit dem Produkt zufrieden ist). Sowas gehört sich nicht.

  • Kann mir jemand von euch mehr von euren Erfahrungen sagen? Am besten vorher nachher Bilder!
    Ich selbst bin am Verzweifeln mit 27 Jahren.
    Vielen Dank im voraus.

  • Das Buch „Nie wieder Pickel“ und das Zusatzprodukt „Frei von hormonelle Akne“ sind wirklich TOP. Ich befolge die Schritte seit 3 Tagen und mein Hautbild hat sich schon deutlich gebessert. Entzündungen haben sich jetzt beruhigt und es kommen immer weniger Hautunreinheiten. Es sieht so aus, als ob es wirklich FUNKTIONIERT. Danke für deine Empfehlung!

  • Ich muss zugeben, dass ich erst ein wenig skeptisch war….relativ viel Geld für ein „Buch“. ABER, mir hat es geholfen. Ich habe es direkt an einem Abend durchgelesen, mittlerweile schlage ich immer wieder ein paar Sachen nach.

    Natürlich verschwinden die Pickel nicht vom lesen, man muss die Tipps auch anwenden! Es dauert auch ein bisschen, bei mir ein paar Wochen. Auch meinem Freund ist aufgefallen, dass ich deutlich weniger Pickel habe 🙂

  • Das Buch/eBook ist wirklich gut! Ich habe das auf meinem Handy durchgelesen, und ich habe alle Tricks angewandt!

    Nach ein paar Tagen gibt es jetzt schon erste Verbesserungen!

  • Hallo,

    ich habe mir das Nie wieder Pickel Buch vor einer Woche gekauft – aufgrund deines Erfahrungberichtes.

    Bis jetzt kann ich nur gutes berichtet. Ich war erst etwas skeptisch (wegen dem Preis) und weil ich noch nie zuvor eine „ebook“ im Internet gekauft habe. Ich hatte Angst, dass das Buch gar nicht ankommt!

    Aber im gegenteil! Nach wenigen Minuten hatte ich das Buch aufm Laptop. ich habe es direkt durchgelesen und die Tipps benutzt.

    Jetzt, nach ein paar Tagen, sieht mein Gesicht schon etwas besser aus (ist meinen Freunden auch aufgefallen).

    Vielen Dank!!! Ich empfehle deine Seiten auch mein Freunden!

    Viele Grüße,
    Lea