Bepanthen gegen Pickel: Hilft das?

Bepanthen gegen Pickel
Immer wieder Pickel und Akne – Stress, Schlafmangel, ungesunde Ernährung, Hormonschwankungen, die bei Frauen nicht nur in der Pubertät auftreten – und Probleme mit unreiner Haut verfolgen Dich. Doch welches Hausmittel bringt Dir schnelle Hilfe?In der Apotheke bekommst Du Bepanthen Wund- und Heilsalbe. Was enthält sie und hilft sie Dir, um unschöne Pickel schnell zum Rückzug zu zwingen?


Die Inhaltsstoffe von Bepanthen und ihre Wirkung

Bepanthen besteht aus Wollwachs, Vaseline, Paraffin, Protegin X, Octadecan, Mandelöl, Dexpanthenol und Cetylalkohol.

Doch, was genau hat es damit auf sich?

  • Vaseline ist schlicht ein Abfallprodukt aus der Erdöl-Destillation, gründlich gereinigt. Chemisch gesehen handelt es sich um Kohlenwasserstoffe. Als Creme schützt es die Haut vor Kälte und Austrocknung.
  • Auch das Paraffin gehört zu den gesättigten Kohlenwasserstoffen, es bindet Wasser und dient dem Hautschutz.
  • Wollwachs, auch als Lanolin bekannt, ist das, was Du riechst, wenn Du die Nase in ein Schaffell steckst: Fett aus den Talgdrüsen von Schafen. Es macht Wolle wasserabweisend und schützt Deine Haut vor Austrocknung. Das kann es nicht nur, weil es fettig ist, sondern auch, weil es Wasser in der obersten Hautschicht binden kann. Lanolin ist höchst haltbar und daher eine gute Basis für Kosmetika. Seit alter Zeit sind seine wundheilenden Eigenschaften bekannt.
    Der Haken: Der kleine Anteil an Wollwachsalkoholen löst bei einigen Menschen leichte Hautallergien aus. Protegin X und Octadecan sind ebenso wie der Cetylalkohol gewöhnliche Hilfsstoffe zur Salbenzubereitung.
  • Dexpanthenol ist ein Provitamin, das der Organismus in Vitamin B5 oder Pantothensäure umwandeln kann. Es ist sehr wichtig für den Hautstoffwechsel, und unterstützt die Bildung neuer Hautzellen. Außerdem wirkt es entzündungshemmend und lässt Juckreiz schnell abklingen.
  • Mandelöl zählt zu den vielseitigen, heilenden Natursubstanzen, die erstaunliche Eigenschaften besitzen. Es enthält, Vitamine, Mineralstoffe und diverse Fettsäuren. Beispielsweise Linol- oder Palmitinsäure stärken den Eigenschutz der Haut, etwa gegen UV-Strahlung und andere äußere Einflüsse.

Vaseline, Wollwachs und Alkohol sind bekannt dafür, empfindliche Haut zu reizen und Talgdrüsen zu blockieren. Doch die heilende Wirkung der Salbe überwiegt.

Wann und wie Bepanthen anwenden?

Bepanthen enthält also Substanzen, die entzündungshemmend wirken und der Haut helfen, genügend Feuchtigkeit und Fett zu speichern. Das hilft bei Heilungsprozessen. Doch sind ebenfalls Anteile enthalten, die die Poren verstopfen und die Talgdrüsenfunktion irritieren können. Als Dauer-Hautpflege bei Akne ist Bepanthen daher nicht geeignet. Richtig ist es, auf akute entzündete Pickel oder auf offene, verletzte Haut Bepanthen aufzutragen, denn es bringt den Heilungsprozess in Gang.

Du tupfst etwas Bepanthen auf akute Pickel oder offene Hautstellen auf, die Du vorher gründlich gereinigt hast. Über Nacht kannst Du sogar ein Pflaster aufkleben. Die Haut wird sich entspannen, die Salbe entfaltet ihre entzündungshemmenden und abschwellenden Eigenschaften.

So hilft Bepanthen Creme gegen Pickel

Heilsam wirkt Bepanthen bei stark entzündeten, juckenden, schmerzenden oder bereits offenen Pickeln. Etwa wenn Du versucht haben solltest, einen Pickel auszudrücken oder daran zu kratzen und Deine Haut anschließend nicht besonders präsentabel aussieht. Du solltest die Salbe auf gut gereinigter Haut punktgenau über Nacht einwirken lassen. Beschwerden und entzündliche Prozesse klingen ab. Das Gewebe beruhigt sich und heilt schneller.

Eine ausgesprochene Anti-Akne-Pflegecreme ist Bepanthen nicht – dafür enthält es zu viele komedogene, die Poren verstopfende Substanzen. Bepanthen ist eine Heilsalbe, die Du kurzfristig bei kleinen Hautverletzungen, bei extrem trockener Haut oder nach Sonnenbrand einsetzen kannst.

Über den Autor

Felix Vogler

Felix Vogler ist dermatologischer Forscher und hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass niemand mehr unreine Haut haben muss. Früher litt Felix selbst unter Akne, mittlerweile verhilft er den Lesern auf hautverliebt.de zur reinen Haut.

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu verfassen